Kirchberger Karnevals Gemeinschaft

Kirchberg Helau !

Über uns: Das sind wir ...

Die Kirchberger Karnevals Gemeinschaft ist eine Sparte unseres Sportvereins "FC-ROT-WEISS 1902 Kirchberg e.V. ".

Unser Ziel ist es, den Gemeinden rund um Kirchberg alljährlich einen fantastischen Karneval zu präsentieren. Unsere Saison beginnt üblicher Weise am 11.11. eines Jahres und endet am Aschermittwoch des Folgejahres. Gestartet wird traditionell mit der öffentlichen Proklamation (Ernennung) des Prinzenpaares, für die kommende Saison. Nun legen sich unsere Aktiven mächtig ins Zeug um ein tolles Programm auf die Beine zu stellen. Und spätestens zum ersten öffentlichen Auftritt auf dem, von der Gemeinde Niedenstein veranstalteten und von uns ausgerichteten Senjorenkarneval, steigt das Lampenfieber ins unermessliche.

Neuerdings folgt dem Seniorenkarneval der Sturm des Niedensteiner Rathauses. Nun - bisher ist es den Beamten noch nie nicht gelungen ihren Amtssitz zu verteitigen. Auch wenn sich unser Bürgermeister wortgewand zur Wehr setzt, hat er der geballten Macht wortwitziger Närrinnen und Narren, unter Führung unseres Präsidenten Thomas Theis, kaum etwas entgegenzusetzen. Dieses Spektakel findet unter möglichst großer Beteiligung der Öffentlichkeit statt. Und ein jeder Bürger mag sich dazu einfinden, um Zeuge zu werden dass unsere Volksvertreter in allen Situationen stehts bemüht sind...

Das nächste Higlight ist unsere Prunksitzung am Samstag vor Rosenmontag. Ein wunderbarer Abend für jeden der gerne feiert, ob mit oder ohne Kostüm,ob jung oder jung geblieben. Dazu haben wir unser Dorfgemeinschaftshaus (kurz DGH) herausgeputzt, eine hervorragende Musikanlage installiert und die beste Partyband engagiert. Dieser Abend bietet ein abwechstlungsreiches Programm und im Anschluss Musik und Tanz bis in den frühen Morgen. Karten dafür bekommt man ab Januar im 'Kirchberger Lädchen' auf der Gemeindeverwaltung Niedenstein oder beim Kartenvorverkauf. Mit viel Glück vielleicht auch noch an der Abendkasse.

Der Prunksitzung folgt am Sonntag immer der Kinderkarneval. Hierbei sind alle Kinder herzlich eingeladen, in bunten Kostümen dem kurzweiligen Programm zu lauschen. Aber auch nach herzenslust, mit unserem Wartbär, zu tanzen und zu tollen. Dazu dürfen die Kleinen  sogar ihre Eltern mitbringen, die sich derweil bei Kaffe & Kuchen oder einer Mantaplatte zum Hopfentee die Zeit vertreiben müssen.

Am Rosenmontag fahren wir immer mit unserem Wägelchen nach Holzhausen zum traditionellen Rosenmontagsumzug mit anschließender Abschlussfeier. Mehr Informationen dazu gibbets direkt beim KGH hier.

Geschichte:

Begonnen hat alles in der schon lange geschlossenen "Gaststätte Ritter" in der Emstalstrasse.

Einer der Gründerväter war, der ortsbekannte leider schon verstorbene, langjährige Wehrführer der Kirchberger Feuerwehr, Walter Pfaar.

Hier kommt demnächst noch mehr... ;o)